Wachstuch selber machen

Ich arbeite derzeit an einem Seminar zu den Themen saisonal – regional – nachhaltig. Dabei habe ich auch  über Kunststoff und Plastik, über Plastikmüll und alternative Produkte recherchiert. Am Wochenende habe ich dann zum Thema „alternative Produkte zu Frischhaltefolie“  Wachstuch selber hergestellt. Die Tücher kann man auch im Internet oder auf Kreativmärkten kaufen, sie sind aber ganz schön teuer.

Um ein Wachstuch zu bekommen, wird Stoff mit einer Mischung aus Bienenwachs und Kokosöl getränkt. Die fertigen Tücher kann man zum Abdecken von Lebensmitteln verwenden.

Nun aber mein Weg dahin.

Man nehme

P1010744

Bienenwachsplatten (habe ich von einer Freundin geschenkt bekommen, nochmals danke) und Stoff vorgewaschen und teilweise in kleinere Stücke geschnitten. Zusammen mit ein paar Esslöffeln Kokosöl

P1010749

habe ich das Wachs in einem Bräter im Backofen bei 100 Grad C erhitzt.

 

Das Wachs habe ich gut mit dem Öl vermischt und dann die Stoffe eingelegt.

 

Immer wenn ein Stoffstück mit Wachs vollgesaugt war, habe ich das nächste Stoffstück in der Auflaufform versenkt.

Am Ende habe ich die Stoffstücke herausgenommen und im Keller auf meinem Wäscheständer getrocknet. Bis jetzt ging alles super und war kein Problem. In der Küche hat es geduftet als wäre schon Weihnachten und das Haus voller Kerzen.

Die Stoffe waren recht schnell trocken und fertig zur weiteren VerarbeitungP1010760

Laut Anleitung sollte ich nun den Stoff zwischen zwei Lagen Backpapier bügeln, um das Wachs gleichmäßig zu verteilen.

P1010761

Bei den kleineren Stücken ging das ziemlich gut, aber bei den größeren Stücken ist das Wachs dann leider auf mein Bügelbrett gelaufen. Außerdem war teilweise so viel Wachs auf dem Stoff, dass es zwischen den Backpapierbögen in Pfützen stand. Da habe ich dann ein weiteres Stück Stoff dazwischen gelegt (Gott sei Dank besitze ich ein bisschen Ersatzstoff) , das sich problemlos auch mit Wachs vollgesaugt hat.

P1010763

Am Ende war es eine ziemlich klebrige Geschichte und als nächstes brauche ich einen neuen Bügelbrettbezug.

P1010764

Aber das Ergebnis ist toll.

P1010767

Mit dem Rollschneider gerade geschnitten habe ich nun viele Tücher in verschiedenen Größen.

P1010765

Hier schon mal einen Teil meiner Produktion. Die Anwendung zeige ich Euch nächste Woche.

P1010769

Liebe Grüße

Eva

 

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Wachstuch selber machen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s