Mia – Migrantinnen in Arbeit

Migrantinnen sind überdurchschnittlich häufig von Arbeitslosigkeit betroffen. Sie bleiben oft wegen ihrer Sprachbarrieren unsichtbar und werden auf die Rolle der Ehefrau und Mutter reduziert. Gerade für diese Frauen bietet die Hauswirtschaft Chancen in einem Beruf Fuß zu fassen.

Die AQA GmbH  (Gemeinnützige Gesellschaft für Arbeit, Qualifizierung und Ausbildung mbH)  im  Main Kinzig Kreis bietet regelmäßig für diese Frauen verschiedene Qualifizierungen an. Im Projekt Mia arbeiten wir mit und versuchen Freude an der Hauswirtschaft zu wecken.

Unsere Aufgabe ist die Vermittlung von Grundlagen der Fachkunde in den Bereichen Service, Speisenzubereitung, Hausreinigung, Wäschepflege, Textilverarbeitung und Hygiene.

Wir sollen Fachsprache vermitteln, wir üben Arbeitsanweisungen umzusetzen und legen die ersten hauswirtschaftlichen Grundlagen.

Unsere niederschwelligen hauswirtschaftliche Angebote sollen aber auch Freude machen. Wir bieten einfache Näharbeiten an, so können Gemeinsamkeiten erkannt werden und Sprachbarrieren abgebaut werden.

Jeweils 10 – 15 Frauen unterschiedlichster Nationalitäten trafen sich in den Hanauer Schulungsräumen, um an einem Tag unter fachkundiger Leitung eine kleines Stoffkörbchen zu fertigen.

dav

Trotz unterschiedlicher Geschicklichkeit und einigen Sprachschwierigkeiten waren die Teilnehmerinnen mit viel Engagement und Interesse „bei der Sache“. Die Frauen konnten sich somit einen kleinen Einblick in ein hauswirtschaftliches Thema verschaffen.

dav

Dazu gehört gute Vorbereitung, Sprachkompetenz um die Anleitung zu verstehen und ein wenig Geschick an der Nähmaschine.

dav

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Mia – Migrantinnen in Arbeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s