Sauerkirschen-Freude

Eigentlich wollte ich in Marillen schwelgen. Ich habe schon von Marillen Kuchen und Marillenknödel geträumt. Und dann habe ich nur einen Blick auf unseren Baum mit Sauerkirschen geworfen und es wurde mir klar: das wird nichts mit den Marillen, das Thema heißt Sauerkirschen

L1030977 - Kopie (2)

Wir haben Kirschen gepflückt und dann haben wir  Kirschen entsteint, entsteint und entsteint. Dank der Hilfe meiner Freundin waren wir schon letztes Wochenende recht erfolgreich und haben den größten Teil der Sauerkirschen verarbeitet. Heute haben wir noch eine Schüssel gepflückt und meinen Lieblingskuchen gebacken.

Hier ist das Rezept für Euch:

Obst -Tarte mit Rahm Guss

Für den Teig:

100g kalte Butter in Stücken
70 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
200g Mehl
2 EL fein gemahlene Mandeln

Mürbteig zügig verkneten und eine Tarteform auslegen. Dazu kann man den Teig kalt stellen und danach ausrollen und in eine gefettete Form geben. Ich fette die Form gut mit Butter ein und streue Semmelbrösel darüber. Dann verteile ich den Teig mit meinen bemehlten Händen. Ich drücke ihn glatt und forme einen kleinen Rand. Mit der Gabel steche ich ein paar mal in den Boden. L1030982 - KopieBei 175 Grad wird der Boden nun 20 Minuten vorgebacken.

Für die Füllung:

600g entsteine Kirschen oder anderes Obst

L1030983

Für den Guss

100g Zucker
2 Eier
1 Tüte Vanillezucker
3 EL gemahlene Mandeln
2 EL Mehl
1 Becher Sahne

Den Guss mit dem Rührbesen schaumig rühren (oder natürlich mit Hilfe der Küchenmaschine oder dem Handrührgerät)  und dann zuerst die Kirschen und dann den Guss auf den vorgebackenen Boden geben.

L1030984 - Kopie

L1030985 - Kopie

Nach 40 Minuten sieht er dann so aus

L1030993

Wir haben mit einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen auf der Terrasse den Samstag Nachmittag genossen. Netterweise hat die Jazzband in Nachbars Garten uns das Gefühl gegeben wir wären im Urlaub.

L1030996

Viel Freude beim Nachbacken und einen schönen Sonntag!!!!

Eva

Advertisements

4 Gedanken zu “Sauerkirschen-Freude

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s